Sicherheit und Fairness im Online Casino

Im Gegensatz zu den althergebrachten Gerüchten gibt es viele seriöse Online Glücksspiel Seiten, exzellent übrigens das Swiss Casino, die die Sicherheit und den Schutz der Spieler vor allem anderen an erste Stelle setzen. Sichere Online Casinos halten sich an strenge Datenschutzrichtlinien, unterstehen Kontrollbehörden der Glücksspielbranche, schützen die sensiblen Daten ihrer Spieler durch eine Entschlüsselungstechnologie und bieten faire, ausgewogene Spiele an, die von neutralen Dritten getestet wurden. Darüber hinaus würde dir ein sicheres Online Casino nie Software zur Verfügung stellen, die deinen Rechner schädigen oder infizieren kann.

Lizenzierende und kontrollierende Körperschaften des Online Glücksspiels

Normalerweise kannst du auf den ersten Blick auf die Homepage oder das Impressum eines Online Casinos entscheiden, ob es sich um ein sicheres Online Casino handelt oder nicht. Du findest dort häufig Gütesiegel der kontrollierenden Behörden, die die Seite überwachen.

Mehrere Online Glücksspielseiten, darunter auch solche, die mit Sportwetten, Poker und Casinospielen wie 888 Casino aufwarten, haben das eCOGRA Gütesiegel für Fairness und Sicherheit erhalten. Ausgeschrieben heißt eCOGRA "electronic Commerce Online Gambling Regulation and Assurance", was ganz grob eine Sicherungs- und Kontrollbehörde für den elektronischen Handel durch Online Glücksspiel bezeichnet. Es handelt sich um eine britische Kontrollbehörde, die mit der Beurteilung der Sicherheit, der Ausgewogenheit der Spiele sowie der Fairness der Online Casinos beauftragt wurde, die mit echtem Geld zocken. Darüber hinaus bearbeitet und löst eCOGRA Streitigkeiten, die zwischen den Spielern und den Online Casinos entstanden sind – gewöhnlich zugunsten der Spieler.

Die Kahnawake Glückspielkommission ist eine weitere kontrollierende Körperschaft, die über 250 Online Casinos lizenziert. Wenn du eine Seite findest, die von diesem Gremium kontrolliert wird, ist es ein gutes Anzeichen dafür, dass sie zu den sicheren Websites gehört. Die KGC (Kahnawake Gambling Commission) wurde für ihr Durchgreifen bei dem medienwirksamen Betrugsskandal 2009 bekannt, bei dem ein beliebter Pokerclub über 22 Millionen Euro unterschlagen hat, die Spieler fälschlicherweise verloren hatten.

Die Fairness bei Spielen in Online Casinos

Seriöse und sichere Online Casinos sind mit einer Software ausgerüstet, die von TST (Technical Systems Testing) oder anderen neutralen Sofwaretestern komplett auf den Kopf gestellt wurden. TST prüft seit 1993 die Gerechtigkeit der Online Casinos, um die Fairness zu messen und sicherzustellen, dass die Spieler eine vernünftige Chance haben, ihre Wetteinsätze zurückzugewinnen. TST ist ein Mitglied von GLI (Gaming Laboratories International), wodurch sie in der Lage sind, ihre Fähigkeiten in den Testverfahren zu erweitern.

Um eine optimale Fairness zu gewährleisten, lassen Online Casinos den Ausgang der Wetten gewöhnlich von einem Zufallsgenerator entscheiden. Er wird in der Szene auch als RNG (Random Number Generator) bezeichnet. RNGs verwenden komplizierte mathematische Algorithmen um völlig willkürliche Zahlen zu generieren. Es ist unmöglich, die nächste Zahl bei einem Zufallsgenerator vorherzusagen, denn das Ereignis der vorangegangenen Zahl hat keinerlei Einfluss auf die nachfolgenden Zahlen. Dadurch werden wirklich zufällige Spielergebnisse in Online Casinos ermöglicht. Dort wird die Fairness und die Zufälligkeit im Vergleich zu herkömmlichen Casinos oft sogar übertroffen, denn dort kann der menschliche Fehler und die Unehrlichkeit der Kartengeber zu unbeabsichtigten Ergebnissen führen.

Die Sicherheit in Online Casinos

Qualitativ hochwertige Online Casinos unternehmen einige Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Daten aller Spieler geschützt werden. Das beginnt bereits mit einer 128-Bit oder einer 256-Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure-Socket-Lock). Obwohl die Abläufe hinter diesen modernen Verschlüsselungsmethoden sehr kompliziert sind, stellen sie lediglich sicher, dass die persönlichen Daten, die du an das Casino übermittelst (wie dein Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankdaten) für Hacker und andere Kriminelle unerreichbar sind, die womöglich versuchen, sich in die Übertragung einzuklinken.

Datenschutzrichtlinien in Online Casinos

Natürlich helfen die besten Verschlüsselungstechnologien nur wenig, wenn sich das Casino selbst nicht verpflichtet fühlt, die Daten verantwortungsbewusst zu benutzen. Sichere Online Casinos bieten strenge Datenschutzrichtlinien an, die dafür Sorge tragen, dass die von dir überlassenen Informationen (wie deine E-Mail-Adresse) mit niemandem geteilt oder an andere verkauft werden. Im Normalfall findest du die Datenschutzrichtlinien eines Online Casinos, indem du die FAQ durchliest, im Impressum oder bei den Geschäftsbedingungen.

Kundenbetreuung in Online Casinos

Die sichersten Online Casinos bieten ihren Kunden in Echtzeit mehrere Wege der Kundenbetreuung, wie Live-Chat und gebührenfreie Anrufe. Auf diese Weise kannst du den Kundendienst erreichen und kannst dein Konto augenblicklich sperren, wenn du den Verdacht hegst, dass es von einem Hacker angegriffen wurde, oder irgendjemand deinen Zugang ohne deine Erlaubnis nutzt. Der Kundendienst sollte 24 Stunden an sieben Tagen der Woche geöffnet sein, da Angriffe womöglich auch außerhalb der Geschäftszeiten stattfinden können.

Es können auch andere Formen der Kundenbetreuung, wie z.B. per E-Mail angeboten werden. Da die Antwort auf eine E-Mail länger dauert als beim Telefonat oder beim Live-Chat, ist diese Form nicht vollkommen gleichwertig. Wenn sich ein Online Casino hauptsächlich auf die E-Mail als Kontaktmöglichkeit beruft, sollte es nebenbei mindestens 1 Echtzeit-Variante auf der Webseite der Kundenbetreuung anbieten.

Sicherheitssoftware

Wenn du dir die Software eines sicheren Online Casinos runterlädst, kannst du dich auch in Sicherheit wiegen, dass das Programm keine Werbesoftware, keine Spionagesoftware und keine andersgeartete Schadware enthält, die unter Umständen deinen Computer schädigen. Solltest du den Verdacht haben, dass der Download der Software von einem Online Casino schädigendes Material enthalten könnte, rufst du am Besten sofort die Kundenbetreuung an.