Zahlungsmethoden beim Online Glücksspiel

Unten stehend findest du eine kurze Beschreibung der besten Zahlungsmethoden, die von den meisten Online Casinos angenommen werden.

Die Online Zahlungsmethoden haben sich beim Glücksspiel in den letzten paar Jahren beträchtlich entwickelt. Online Casinos, Pokerräume, und Bingo Hallen bieten ihren Kunden mittlerweile eine breite Palette an Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, aus denen sie frei wählen können. Es gibt da draußen zahlreiche Anbieter elektronischer Geldbörsen sowie Direktüberweisungsmöglichkeiten von deiner Bank und es stehen dir etliche Kredit- und Kundenkartenanbieter zur Verfügung.

Es ist sehr sicher, ziemlich einfach und kostengünstig, heutzutage Geld auf eine Glücksspielseite einzuzahlen, bzw. sich ausbezahlen zu lassen. Ein netter Nebeneffekt ist bei modernen Zockerseiten, dass dir viele Online Casinos einen Bonus auf all deine Einzahlungen gewähren, wenn du eine bestimmte Zahlungsform benutzt, die sie dir empfehlen. Ein weiterer Vorteil ist es, dass dir die großen Online Casinos eine wirklich breite Palette an Zahlungsmöglichkeiten bieten, so dass sie auch mit Sicherheit die von dir bevorzugte Variante im Angebot haben. Wir persönlich können dir PayPal Casinos empfehlen bei dem man einen 10-15%-igen Aufschlag auf jede Einzahlung zusätzlich bekommt.

Wenn du dich davor scheust, deine Kreditkarte zu benutzen, oder zu irgendeiner bestimmten Zahlungsmethode gedrängt zu werden, hast du Glück gehabt. Es sollte dir keine Schwierigkeiten bereiten ein Online Casino zu finden, das die von dir bevorzugte Zahlungsmethode anbietet. Wir werfen einen Blick auf die beliebtesten Zahlungsmethoden, die im Netz verfügbar sind. Auführliche Informationen dazu aber auch auf anderen Webseiten zu diesem Thema. Das wird dir helfen, dich für eine oder mehrere von ihnen zu entscheiden.

VISA

In Europa kann die Visa Karte weiterhin in Online Casinos verwendet werden. Die meisten anderen Zahlungsmethoden benötigen eine gewisse Bearbeitungszeit, mit Visa sollte deine Überweisung in Sekunden sichtbar sein. Abzüglich der Zinsen werden auf deiner Kreditkarte keine weiteren Verluste entstehen. Wenn du in einem Online Casino deine Visa Karte verwenden möchtest, musst du die Daten deiner Kreditkarte bekannt geben. Sobald die Echtheit bestätigt wurde, kannst du deine Gelder direkt von der Karte auf das Konto buchen und auch deine Gewinne wieder direkt auf die Karte zurücküberweisen lassen. Die vielen verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen der Karte helfen, einen Betrug zu verhindern, aufzudecken und dagegen anzugehen. Das bedeutet, du kannst ruhigen Gewissens deine Karte auf Seiten benutzen, von denen sie akzeptiert wird.

MASTERCARD

Die Mastercard ist eine der anerkanntesten Kreditkarten, die im Umlauf sind. Sie wird täglich auf der ganzen Welt sehr geschätzt und gilt weltweit als sehr sichere Art Zahlungen zu tätigen. In Europa kann sie auch in Online Casinos eingesetzt werden. Ohne Mastercard können einige Überweisungen mehrere Tage brauchen und manche sind zum Teil mit heftigen Gebühren versehen - nicht so mit dieser Kreditkarte. Einige Online Casinos verlangen unter Umständen eine Identitätsprüfung, wenn du die Karte auf deren Seiten das erste Mal einsetzen möchtest, aber sobald deine Daten verarbeitet wurden, erfolgen zukünftige Überweisungen automatisch. Die Maestro Card ist eine Kundenkarte der Mastercard. Wenn du nach einer sehr einfachen Methode suchst, Geld von deinem Konto auf das Casino zu setzen, bist du bei dieser Karte genau richtig. Es gibt kaum ein Casino, das diese Karte nicht akzeptiert. Anders als gewöhnliche Kreditkarten kannst du deine Maestro Card nicht überziehen. Das ist im Glücksspiel unter Umständen sehr sinnig. Auch die Auszahlungen des Casinos kannst du über diese Maestro Card abwickeln.

PAYPAL

PayPal ist das größte Online Finanzsystem der Welt. Die Anmeldung zu PayPal ist kostenlos und auch die Sicherheit wird großgeschrieben. Du kannst deine Wetten im Casino setzen, ohne die Daten deiner Kreditkarte offenbaren zu müssen. Mit PayPal kannst du an alles und jedem in der Welt Geld schicken, vorausgesetzt, es ist eine gültige E-Mailadresse und ein Telefon vorhanden. Die Ein- und Auszahlungen benötigen lediglich ein paar Sekunden und die Bedienung ist kinderleicht. Darüber hinaus werden über 20 verschiedene Währungen akzeptiert. Um PayPal benutzen zu können, musst du dich auf deren Homepage registrieren. Dort gibst du die Bankverbindungen an, welche du für die Transaktionen von PayPal verwenden möchtest. Hast du Geld hochgeladen, kannst du darüber sofort frei verfügen. Du kannst auch deine Gewinne auf das PayPal Konto, und von dort auf dein Bankkonto zurückbuchen. Dieser Vorgang dauert 3-7 Tage und ist kostenlos. Die einzigen anfallenden Gebühren entstehen bei der Einzahlung des Casinos auf das PayPal Konto, dafür aber hat niemand deine Bankdaten. Viele Vorteile also bei PayPal Casinos, wie dem Spin Palace Casino, die du auf jeden Fall nutzen solltest.

NETELLER

NETeller ist eine der verbreitetesten elektronischen Geldbörsen, die in Dutzenden Ländern auf der ganzen Welt benutzt wird. NETeller wurde von der britischen Finanzdienst-Aufsichtsbehörde genehmigt und ist als sehr sichere und schnelle Methode bekannt. NETeller bietet ebenfalls sehr preiswerte Sofortüberweisungen an, deren Obergrenze sich von den anderen Dienstleister um Längen absetzt. Somit ist NETeller auch für High-Roller eine sichere und leicht zu handhabende Möglichkeit, bargeldlos in Online Casinos zu zocken. Sobald du dir ein kostenloses Konto auf der Homepage von NETeller eingerichtet hast, kannst du dort deine Gelder mittels Kreditkarte, Bankkonto, internationalen Überweisungen und ähnlichen anerkannten Methoden deponieren. Anschließend überweist du die Kohle einfach ins Online Casino und schon kann es losgehen. Wenn du die Einzahlung durch eine Kreditkarte wie Visa, Mastercard oder Switch vornimmst, kannst du dein Konto mit einer Gebühr von 1,75% augenblicklich bestücken. Diese Gebühr kannst du vermeiden, indem du ein normales Bankkonto oder eine internationale Überweisung verwendest. Auszahlungen sind mit einem Bankkonto, einem Scheck oder der NETeller Prepaid-Card möglich.

SKRILL

Skrill ist eine sehr beliebte und bekannte elektronische Geldbörse, die heute mehr als 11 Millionen Nutzer zählt. In Europa kann Skrill mit Visa, Mastercard, Maestro, usw. aufgeladen werden. Die Überweisungen gehen schnell, reibungslos und in Echtzeit über die Bühne. Auch Skrill wird durch die britische Finanzdienst-Aufsichtsbehörde kontrolliert. Online Casinos und Zocker aus aller Welt können mit Skrill zusammenarbeiten. Du kannst monatlich 1.000 Euro (bei Benutzung einer Kreditkarte sind es nur 600 Euro) in den Online Casinos setzen. Wenn du einer Identitätsprüfung zustimmst, kannst du diese Grenze anheben. Die Auszahlungen erfolgen über Kreditkarte, Scheck oder auf das Bankkonto. Du brauchst deine Kartennummer, Verfallsdaten etc. bei Skrill nicht für jede Überweisung neu eingeben. Die Bearbeitungsgebühren liegen bei vernünftigen 1% je Überweisung. Die Tatsache, dass mehr als 50 Währungen akzeptiert werden, macht Skrill bei Glücksspielern auf der ganzen Welt beliebt, die logischerweise lieber mit ihrer eigenen Währung zocken. Es gibt jede Menge Online Casinos, Bingo Hallen und Pokerräume, die sich diesen praktischen elektronischen Geldbörsen bedienen.